Mitte Juni ist viel los in Berlin. Verbinden Sie Ihren Aufenthalt mit Abstechern in die verschiedenen Bezirke der Stadt und erleben Sie Sport, Kunst, Kultur und Unterhaltung.

Fußball-WM 2018

Am Vorabend der Konferenz (17.6.) spielt Deutschland gegen Mexiko. Auf der Berliner Fanmeile am Brandenburger Tor können Sie mit vielen anderen begeisterten Zuschauern mitfiebern. Public Viewing gibts natürlich auch im kleinen Format, zum Beispiel in (und vor) vielen Kneipen in Kreuzberg oder Friedrichshain.

10. Berlin Biennale

Die Biennale für zeitgenössische Kunst findet vom 9. Juni bis 9. September 2018 statt. Zu den Ausstellungsorten gehört unter anderem die Akademie der Künste. Motto der Biennale: We Don’t Need Another Hero.

Irving Penn – Centennial

C/O Berlin feiert den 100. Geburtstag von Irving Penn, einem der größten Fotografen des 20. Jahrhunderts, mit einer großen Retrospektive.

Open Air Genuss …

Genießen Sie Ihr Bier an besonders reizvollen Orten. Zum Beispiel im Prater Garten in Prenzlauer Berg, im Zollpackhof mit Blick auf das Bundeskanzleramt oder im Café am Neuen See, einem der ältesten und bekanntesten Biergärten der Stadt. Sie lieben Cocktails? Als eine der schönsten Rooftop-Bars Deutschlands gilt die Rooftop Terrace im Hotel de Rome. Ebenfalls einen großartigen Ausblick bietet die Monkey Bar im obersten Stock des Bikini Hauses.