Wo ist der MDM in der digitalen Verkehrswelt angesiedelt
Heinrich Nöthe, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Aufzeichnungen

Abschrift Flipcharts

Wo ist der MDM in der digitalen Verkehrswelt angesiedelt?


MDM in der digitalen Verkehrswelt: quo vadis

Input > MDM, Scouting Funktion, MDM auch weitere Datenformate > output

  • Daten Kommunen unvollständig 
  • Tankstellendaten schwer verfügbar
  • Parkdaten so gut wie nicht vorhanden
  • Fahrplan ÖV nicht vorhanden
  • Flächendeckung noch nicht vorhanden
  • kommerzielle Dienste daher abwertend
  • schon heute unabdingbar
  • MDM als öffentliche Vorsorgefunktion

Mögliche weitere Anwendungsfehler

  • Smart City
  • Güterverkehr / Logistik / Info Verlader
  • Intermodalität


conclusio: rechtliche Verpflichtung zur Datenlieferung für öffentliche Hände (Idealfall)

Zusammenfassung noch in Arbeit

 

Diskutieren Sie mit:


Kontakt

Fragen zur Konferenz und zum MDM beantwortet Ihnen gerne
Dr. Lutz Rittershaus
Telefon: +49 2204 4